Programm

Still Alice
Oscar als beste Schauspielerin; Julianne Moore

Still Alice

Die Linguistik-Professorin Alice führt eine glückliche Ehe, plötzlich verliert sie bei einem Vortrag vor Studenten den Faden und beim Jogging die Orientierung. Bald erhält sie die erschütternde Diagnose, die erst 50Jährige leidet an einer frühen Form von Alzheimer. Sie stemmt sich gegen den geistigen Verfall und versucht ein normales Leben zu führen. Neben ihrem überforderten Ehemann ist es ausgerechnet die Tochter Lydia, mit der sie sie ein schwieriges Verhältnis hat, die ihr zur Seite steht.

Julianne Moore, ausgezeichnet mit dem Golden Globe für ihre Rolle, beweist mal wieder unter der Regie von Richard Glatzer und Wash Westmoreland, dass sie einfach jeden Part perfekt spielen kann, an ihrer Seite mit einer furiosen Performance Kristen Stewart. Es geht nicht nur um Krankheit, sondern um die Folgen für die persönliche Umwelt, die nur schwer mit der Situation umgehen kann. Trotz konventioneller Inszenierung überzeugt das Drama durch starke Emotionen und spielt in ungewohnter Klarheit mit psychologischen Wahrheiten.

Startdatum: 30.04.2015
Laufzeit: 1 Woche
FSK: 0 Jahre
Website: www.stillalice.de

In Digital

» Details anzeigen

Di. 28.04.Mi. 29.04.Do. 30.04.Fr. 01.05.Sa. 02.05.So. 03.05.Mo. 04.05.

-

-

-

-

20.15 Uhr

-

-

Verstehen Sie die Béliers?

Verstehen Sie die Béliers?

Die junge Paula lebt mit ihren gehörlosen Eltern und dem ebenfalls gehörlosen Bruder auf dem Land. Sie hilft auf dem Hof und muss auch noch ihren Vater bei der Kandidatur für das Bürgermeisteramt unterstützen. Für eigene Bedürfnisse bleibt da wenig Zeit. Als ihr neuer Musiklehrer ihre außergewöhnliche Stimme entdeckt und sie ermutigt, in Paris Gesang zu studieren, gerät das Mädchen in einen Konflikt zwischen persönlichem Lebenstraum und Verantwortung für die Familie.

Die in Frankreich sensationell gestartete Komödie hält die Balance zwischen Humor und Ernsthaftigkeit und zeigt, dass es in der scheinbar stillen Welt, ganz schön hoch hergehen kann. Eric Lartigaus sensibel inszenierte Geschichte über das Anderssein und über den Abschied von der Jugend, über Familienbindung und Loslassen überzeugt durch gefühlvolle Momente und vor allem durch die atemberaubende Performance von Debütantin Louane Emera als Protagonistin zwischen Rebellion und Anpassung.

Startdatum: 30.04.2015
Laufzeit: 1 Woche
FSK: 0 Jahre
Website: www.verstehensiediebeliers-film.de

In Digital

» Details anzeigen

Di. 28.04.Mi. 29.04.Do. 30.04.Fr. 01.05.Sa. 02.05.So. 03.05.Mo. 04.05.

-

-

-

-

-

20.15 Uhr

-

Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest

Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest

Ein grüner Feuerball erscheint am Horizont und erleuchtet das Tal der Feen. Kurze Zeit spätert ertönt aus der Ferne ein lautes Gebrüll. Die Tierfee Emily (Stimme im Original: Ginnifer Goodwin) geht der Sache auf den Grund. Im Dickicht eines Waldes versteckt sich eine mystische Kreatur, die Nimmerbiest genannt wird. Aus Angst, das riesige Tier könnte ihre Heimat zerstören, wollen die Wächter-Feen des Tals das Nimmerbiest einfangen und wegsperren. Die Tierfreundin Emily bringt es nicht übers Herz, das verängstigte Tier mit den funkelnd grünen Augen den Wächterinnen zu überlassen. Also versucht sie Tinkerbell (Mae Whitman / deutsche Fassung: Gabrielle Pietermann) und ihre Freundinnen zu überzeugen, ihr dabei zu helfen, das Nimmerbiest in Sicherheit zu bringen. Doch für die riskante Rettungsaktion bleibt ihnen nicht viel Zeit, denn die Wächter-Feen haben sich bereits auf die Suche nach dem Nimmerbiest gemacht.

Startdatum: 26.04.2015
Laufzeit: 6 Wochen
FSK: 0 Jahre
Website: www.tinkerbell-und-die-legende-vom-nimmerbiest.de

In Digital

» Details anzeigen

Di. 28.04.Mi. 29.04.Do. 30.04.Fr. 01.05.Sa. 02.05.So. 03.05.Mo. 04.05.

-

-

14.45 Uhr (2D)
16.20 Uhr (3D)

14.45 Uhr (2D)
16.20 Uhr (3D)

14.45 Uhr (2D)
16.20 Uhr (3D)

14.45 Uhr (2D)
16.20 Uhr (3D)

16.20 Uhr (3D)

Avengers: Age of Ultron

3D
Avengers: Age of Ultron

Milliardär, Lebemann und Genie Tony Stark aka Iron Man (Robert Downey Jr.) will ein Friedensprogramm in Gang bringen, doch dabei geht etwas schief. Der niederträchtige Roboter Ultron (James Spader) taucht auf und will nicht weniger als die Ausrottung der Menschheit. Nun ist es an den Avengers, sich wieder zu sammeln und Ultron in die Schranken zu weisen. Zusammen mit Iron Man treten Thor (Chris Hemsworth), Captain America (Chris Evans), Hulk (Mark Ruffalo), Black Widow (Scarlett Johansson) und Hawkeye (Jeremy Renner) dem fiesen Ultron entgegen und bekommen dabei Unterstützung von den ehemaligen S.H.I.E.L.D.-Agenten Nick Fury (Samuel L. Jackson) und Maria Hill (Cobie Smulders). Außerdem kreuzen die geheimnisvollen und mit besonderen Fähigkeiten ausgestatteten Newcomer Wanda (Elizabeth Olsen) und Pietro Maximoff (Aaron Taylor-Johnson) den Weg der Helden, auch bekannt als Scarlet Witch und Quicksilver, und ein alter Bekannter tritt in neuer Gestalt auf: Vision (Paul Bettany). Die Avengers müssen ihre Kräfte vereinen, unsichere Allianzen schmieden, auf unerwartete Aktionen reagieren. Und bei all dem müssen sie versuchen, ein Team zu bleiben…

Startdatum: 23.04.2015
Laufzeit: 3 Wochen
FSK: 12 Jahre
Website:

In 3D-Digital

» Details anzeigen

Di. 28.04.Mi. 29.04.Do. 30.04.Fr. 01.05.Sa. 02.05.So. 03.05.Mo. 04.05.

15.00 Uhr
17.00 Uhr
20.00 Uhr

15.00 Uhr
17.00 Uhr
20.00 Uhr

14.30 Uhr
17.15 Uhr
20.00 Uhr

14.30 Uhr
17.15 Uhr
20.00 Uhr

14.30 Uhr
17.15 Uhr
20.00 Uhr

14.30 Uhr
17.15 Uhr
20.00 Uhr

17.15 Uhr
20.00 Uhr

Best Exotic Marigold Hotel 2
Der besondere Film

Best Exotic Marigold Hotel 2

Während der indische Jungmanager Sonny sein erfolgreiches Geschäftsmodell erweitern will und Investoren für den Ankauf eines zweiten Marigold Hotels sucht, vernachlässigt er seine Verlobte und die Vorbereitungen für die bevorstehende Hochzeit. So kann ein möglicher romantischer Konkurrent punkten, der auch geschäftlich in sein Revier eindringt. Parallel dazu versuchen zwei alte, einsame britische Gäste von Sonnys in die Jahre gekommenen, aber charmanten Hotel den Mut aufzubringen, einander das Offensichtliche einzugestehen.

Die erneut von John Madden inszenierte und von Ol Parker geschriebene Fortsetzung des Überraschungserfolgs von 2012 tut sich anfangs schwer, neue dramaturgische Brennpunkte zu finden. Doch in der zweiten Hälfte findet die Komödie ihren Rhythmus, bieten Charme, Romantik, menschliche Wärme, bissig-witzige Dialoge und kluge Kommentare zum Leben genügend Reize für den gereiften Zuschauer, um sich ein weiteres Mal von der indisch-britischen Kultur- und Generationenbegegnung verführen und erobern zu lassen.

Startdatum: 16.04.2015
Laufzeit: 3 Wochen
FSK: 0 Jahre
Website: www.best-exotic-marigold-hotel.de

In Digital

» Details anzeigen

Di. 28.04.Mi. 29.04.Do. 30.04.Fr. 01.05.Sa. 02.05.So. 03.05.Mo. 04.05.

-

-

-

-

-

-

20.15 Uhr

Fast & Furious 7

Fast & Furious 7

Zwar konnte das Team um Dominic Toretto ihren ewigen feind Owen Shaw inzwischen besiegen, doch damit sind die Probleme für die Stunt-erprobten Jungs und Mädels noch nicht vorbei. Denn Owens Bruder Ian sinnt auf Rache. Dabei führt sie die Jagd wieder einmal quer durchs Land, wobei sie nebenbei auch noch das ein oder andere große Ding drehen. Letztendlich läuft aber alles auf die eine große Auseinandersetzung hinaus.

Das weltweit erfolgreiche Actionfranchise geht in die siebte Runde. Mit dabei sind wieder alle Mitglieder der Stammbesetzung. Auch Paul Walker ist in seinem letzten Auftritt auf der großen Leinwand zu sehen. Als neuer Bösewicht tritt dabei niemand geringeres als Jason Staham auf den Plan. Und auch Kurt Russell gibt seinen Einstand. Auf dem Regiestuhl nimmt derweil zum ersten Mal James Wan Platz, dem Regisseur und Mastermind hinter dem Erfolg der "Saw"-Reihe. Doch bei allen großen Namen, der eigentlich Star bleiben die gigantischen Actionsequenzen.

Startdatum: 01.04.2015
Laufzeit: 5 Wochen
FSK: 12 Jahre
Website: www.fast7-film.de

In Digital

» Details anzeigen

Di. 28.04.Mi. 29.04.Do. 30.04.Fr. 01.05.Sa. 02.05.So. 03.05.Mo. 04.05.

20.15 Uhr

20.15 Uhr

20.15 Uhr

20.15 Uhr

-

-

-

Home - Ein smektakulärer Trip

3D
Home - Ein smektakulärer Trip

Um sich vor ihren Feinden zu verstecken, schleppt Captain Smek (Stimme im Original: Steve Martin / deutsche Fassung: Uwe Ochsenknecht) sein außerirdisches Volk, die Boov, von Planet zu Planet. Nur um immer wieder festzustellen, dass nicht jeder Planet als Zufluchtsort geeignet ist: Fleischfressende Würmer, Laser-Tintenfische und Lava-Einöden sind schließlich nicht das, was sich die Boovs für ihre neue Heimat vorgestellt haben. Nach einer langen, kräftezehrenden Reise durchs Weltall scheinen die Aliens mit dem Planeten Erde endlich fündig geworden zu sein. Kurzerhand beginnen die Boovs, die menschliche Bevölkerung umzusiedeln. Als ein Außerirdischer namens Oh (Jim Parsons / Bastian Pastewka) aber den Fehler macht, ihren gefürchteten Feinden den neuen Aufenthaltsort der Boovs zu verraten, ist auch in der neuen Heimat niemand mehr sicher. Um sein Missgeschick wieder auszubügeln, begibt sich Oh deshalb gemeinsam mit dem Teenager-Mädchen Tip (Rihanna / Josefine Preuß), das der Umsiedlung entkommen ist, auf eine abenteuerliche Reise um die Welt...

Startdatum: 26.03.2015
Laufzeit: 6 Wochen
FSK: 0 Jahre
Website: www.dreamworks.com/home.de

In 3D-Digital

» Details anzeigen

Di. 28.04.Mi. 29.04.Do. 30.04.Fr. 01.05.Sa. 02.05.So. 03.05.Mo. 04.05.

-

-

-

12.45 Uhr

12.45 Uhr

12.45 Uhr

-

Der Nanny

Der Nanny

Familienvater und Karrieremensch Clemens hat keine Zeit für seine Kinder, weil er ein renommiertes Bauprojekt plant. Dazu gehört auch, angestammte Mieter aus ihren Wohnungen zu jagen. Zu seinen Opfern gehört Rolf, der sich das nicht gefallen lassen und Rache nehmen will. Als männliche Nanny schleicht er sich bei Clemens ein, um dem so möglichst viel Schaden zuzufügen. Keine einfache Aufgabe, denn Clemens Kinder Winnie und Theo machen einen Sport daraus, jedes Kindermädchen so schnell wie möglich wieder los zu werden.

Nach "Schlussmacher" tut sich Hitregisseur und Schauspieler Matthias Schweighöfer für "Der Nanny" erneut mit Schauspielkollege Milan Peschel für eine Mainstream-Komödie zusammen. Neben amüsanten Momenten und Slapstick gibt es auch bewegende Szenen und einen Hauch Gesellschaftstkritik im turbulenten Treiben für die ganze Familie, in der Kindergartendaddy und Karrierist aufeinanderprallen und voneinanderlernen.

Startdatum: 25.03.2015
Laufzeit: 7 Wochen
FSK: 12 Jahre
Website: https://www.facebook.com/dernanny.film

In Digital

» Details anzeigen

Di. 28.04.Mi. 29.04.Do. 30.04.Fr. 01.05.Sa. 02.05.So. 03.05.Mo. 04.05.

18.00 Uhr

18.00 Uhr

17.55 Uhr

17.55 Uhr

17.55 Uhr

17.55 Uhr

17.55 Uhr

Shaun das Schaf

Shaun das Schaf

Erstes abendfüllendes Leinwandabenteuer der von Aardman erdachten animierten Knetfigur, in dem Shaun und seine Freunde den heimatlichen Hof verlassen und sich in die Großstadt begeben.

Startdatum: 15.03.2015
Laufzeit: 8 Wochen
FSK: 0 Jahre
Website: www.shaundasschaf.de

In Digital

» Details anzeigen

Di. 28.04.Mi. 29.04.Do. 30.04.Fr. 01.05.Sa. 02.05.So. 03.05.Mo. 04.05.

-

-

-

13.00 Uhr

13.00 Uhr

13.00 Uhr

-

Cinderella

Cinderella

Die junge, in guten Verhältnissen aufgewachsene Ella (Lily James) verliert früh ihre Mutter. Trotz dieser Tragödie führt sie ein zufriedenes Leben mit ihrem liebevollen Vater, einem Großkaufmann. Darum bemüht, ihn glücklich zu sehen, heißt sie dessen neue Frau, Lady Tremaine (Cate Blanchett), nebst deren Töchtern in der Familie willkommen. Doch als Ellas Vater ebenfalls stirbt, zeigt die neue Stiefmutter ihr wahres Gesicht. Fortan lebt Ella als Dienstmädchen im eigenen Haus und wird Cinderella (zu Deutsch: Aschenputtel) genannt. Abwechslung verspricht eine königliche Balleinladung, die an alle unverheirateten Damen gerichtet ist, als Brautschau des Prinzen. Ella möchte am Fest teilnehmen, ihre Stiefmutter verbietet es harsch. Das künftige Glück der jungen Frau hängt maßgeblich davon ab, ob es ihr gelingt, den Fängen Lady Tremaines zu entfliehen. Bei einer schicksalshaften Waldbegegnung hat Ella einen gutaussehenden, hinreißenden Fremden (Richard Madden) getroffen – den Prinzen…

Startdatum: 12.03.2015
Laufzeit: 7 Wochen
FSK: 0 Jahre
Website: www.disney.de/cinderella-2015.de

In Digital

» Details anzeigen

Di. 28.04.Mi. 29.04.Do. 30.04.Fr. 01.05.Sa. 02.05.So. 03.05.Mo. 04.05.

14.45 Uhr

14.45 Uhr

-

-

-

-

-