Programm

Planet der Affen: Revolution
MovieMen Vorpremiere
Mi. 06.08.2014 um 20.15 Uhr

3D Planet der Affen: Revolution

Jahre nachdem die Affen ihre Freiheit erkämpft haben und die Menschen durch den Virus dezimiert wurden, die Welt, wie sie sie kannten, fast zerstört wurde, treffen die beiden Spezies im Rückzugsgebiet der hochintelligenten Tiere wieder aufeinander. Nach vorsichtigen, unsicheren Annäherungsversuchen gewinnt doch bald das aggressive Verhalten auf beiden Seiten die Oberhand. Kann ein Krieg überhaupt noch verhindert werden?

Sequel zum Reboot des Fantasy-Franchise, in dem vor der Kamera nur Andy Serkis als charismatischer Affenanführer Caesar aus dem Filmerfolg aus dem Jahr 2011 zurückkehrt. Jason Clarke und Gary Oldman verleihen den menschlichen Figuren Charakter. "Cloverfield"-Regisseur Matt Reeves übernimmt von Rupert Wyatt und inszeniert nach einem Drehbuch der Autoren, die bereits den Vorgänger verantworteten. Action, Culture-Clash, Dystopie und Überlebensdrama in starken CG-unterstützen Bildern gehen Hand in Hand.

Startdatum: 06.08.2014
Laufzeit: 5 Wochen
FSK: 12 Jahre
Website: www.facebook.com/PlanetderAffen.Film

In 3D-Digital

» Details anzeigen

Do. 31.07.Fr. 01.08.Sa. 02.08.So. 03.08.Mo. 04.08.Di. 05.08.Mi. 06.08.

-

-

-

-

-

-

20.15 Uhr

Rico, Oskar und die Tieferschatten

Rico, Oskar und die Tieferschatten

Rico, selbsterklärtes tiefbegabtes Kind, trifft beim Sammeln von Fundstücken vor seinem Haus in der Dieffenbach Straße in Berlin den kleinen Oskar. Der hochbegabte Junge, der zur Sicherheit immer einen Helm trägt, wird bald zum neuen Freund von Rico. Dessen Mutter muss zu ihrem schwerkranken Bruder fahren und Rico schweren Herzens alleine lassen. Er ist gar nicht so traurig darüber und freut sich auf das vereinbarte Treffen mit Oskar. Doch der taucht nicht auf. Er ist zum jüngsten Opfer des Schnäppchen-Entführers geworden. Rico will ihn retten.

Sympathische und amüsante Adaption des gleichnamigen Kinderbuches, in der Neele Leana Vollmar wie in "Friedliche Zeiten" ihr Einfühlungsvermögen für kindliche Welten demonstriert. Alltag samt erfrischenden Umgang mit "tief- und hochbegabten Kindern" trifft auf großes Abenteuer, gewitzte Dialoge auf Situationskomik ohne ernste Momente zu übergehen. Auch für Erwachsene ein Spaß sind die Performances von Milan Peschel und Axel Prahl als schräge Hausbewohner. Karoline Herfurth als Ricos Mutter schließt der Zuschauer ebenso ins Herz wie die Jungs Anton Petzold und Juri Winkler.

Startdatum: 31.07.2014
Laufzeit: 2 Wochen
FSK: 0 Jahre
Website:

In Digital

» Details anzeigen

Do. 31.07.Fr. 01.08.Sa. 02.08.So. 03.08.Mo. 04.08.Di. 05.08.Mi. 06.08.

15.05 Uhr

15.05 Uhr

15.05 Uhr

15.05 Uhr

15.05 Uhr

15.05 Uhr

15.05 Uhr

Drachenzähmen leicht gemacht 2

3D Drachenzähmen leicht gemacht 2

Die Wikinger auf der Insel Berk haben sich mit den Drachen angefreundet. Während seine Freunde sich in ihrem neuen Lieblingssport, dem Drachenrennen, messen, entdeckt Häuptlingssohn Hicks bei einem Erkundungsflug mit seinem Drachen Ohnezahn eine Eishöhle, in der hunderte bislang unbekannte und wilde Drachenarten und ein mysteriöser Drachenreiter zuhause sind. Hicks Mut und seine Freundschaft zu Ohnezahn werden bald auf eine Probe gestellt - und er trifft seine totgeglaubte Mutter.

3D-Fortsetzung des computergenerierten Kinohits von 2010 nach Jugendbuchvorlage, die auch als TV-Serie erfolgreich ist. Das bewährte Regieduo Dean Deblois und Christopher Sanders kehrt zurück und erzählt die ebenso abenteuerliche wie amüsante Geschichte des Wikingerjungen Hicks und seines Drachen fort. Die Animationsspezialisten bieten rasante Flugmanöver und etliche neue Drachen, die Story hält neben Spannung vor allem jede Menge Humor parat.

Startdatum: 20.07.2014
Laufzeit: 8 Wochen
FSK: 6 Jahre
Website: www.drachenzaehmen-leicht-gemacht-2.de

In 3D-Digital

» Details anzeigen

Do. 31.07.Fr. 01.08.Sa. 02.08.So. 03.08.Mo. 04.08.Di. 05.08.Mi. 06.08.

13.30 Uhr
15.45 Uhr
18.00 Uhr
20.15 Uhr

13.30 Uhr
15.45 Uhr
18.00 Uhr
20.15 Uhr

13.30 Uhr
15.45 Uhr
18.00 Uhr
20.15 Uhr

13.30 Uhr
15.45 Uhr
18.00 Uhr
20.15 Uhr

13.30 Uhr
15.45 Uhr
18.00 Uhr
20.15 Uhr

13.30 Uhr
15.45 Uhr
18.00 Uhr
20.15 Uhr

13.30 Uhr
15.45 Uhr
18.00 Uhr
20.15 Uhr

Transformers: Ära des Untergangs

3D Transformers: Ära des Untergangs

Erneut verschiebt Actionmeister Michael Bay die Grenzen des filmisch Machbaren in Punkto Special-Effects und haut ein Fantasy-Spektakel raus, mit Szenen, wie es sie so noch nie zuvor zu sehen gab. Dabei schlägt er im vierten Teil seines Erfolgfranchise dennoch vom Ton eine etwas neue Richtung ein: Erstmals steht nicht Shia LaBeouf als menschlicher Held vor der Kamera, sondern Mark Wahlberg, der den Teeniefaktor erfrischend abmildert. Doch nachwievor wird Optik großgeschrieben - sei es bei den Effekten oder den Darstellern.

Startdatum: 16.07.2014
Laufzeit: 5 Wochen
FSK: 12 Jahre
Website:

In 3D-Digital

» Details anzeigen

Do. 31.07.Fr. 01.08.Sa. 02.08.So. 03.08.Mo. 04.08.Di. 05.08.Mi. 06.08.

17.00 Uhr
20.15 Uhr

17.00 Uhr
20.15 Uhr

17.00 Uhr
20.15 Uhr

17.00 Uhr
20.15 Uhr

17.00 Uhr
20.15 Uhr

17.00 Uhr
20.15 Uhr

17.00 Uhr

Tinkerbell und die Piratenfee

3D Tinkerbell und die Piratenfee

Die freche Fee Zarina entführt den blauen Feenglanz, der den Fabelwesen das Fliegen ermöglicht, aus Nimmerland und spielt es der Piratenschar vom Schädelfelsen zu. Zu spät merkt Zarina, dass die finsteren Seeräuber nur Schindluder mit dem blauen Staub treiben wollen. Und so ist es eine glückliche Fügung, dass Tinkerbell mit ihren Freundinnen Silberhauch, Vidia, Klara, Rosetta und Emily heranrauscht, den Piraten zeigt, was eine Harke ist, und die fehlgeleitete Zarina zurück in den Schoß der Feenfamilie führt.

Mit dem kunterbunten Animationsabenteuer, dessen Figuren aus dem Nimmerland-Universum von J.M. Barries stammen, haben John Lasseter ("Toy Story") und Peggy Holmes ("Das Geheimnis der Feenflügel") zu "Peter Pan" Prequel und Spin-Off zugleich kreiert. Schöne 3D-Effekte und eingängige Songs machen den Fabel-Spaß, der auch andere, klassische Märchen wie "Dornröschen" oder "Hans und die Bohnenranke" zitiert, perfekt.

Startdatum: 03.07.2014
Laufzeit: 5 Wochen
FSK: 0 Jahre
Website:

In 3D-Digital

» Details anzeigen

Do. 31.07.Fr. 01.08.Sa. 02.08.So. 03.08.Mo. 04.08.Di. 05.08.Mi. 06.08.

13.30 Uhr

13.30 Uhr

13.30 Uhr

-

13.30 Uhr

13.30 Uhr

13.30 Uhr

Maleficent - Die dunkle Fee 3D

3D Maleficent - Die dunkle Fee

Maleficent möchte ihre geliebte Heimat den Wald nicht verlieren. Doch die eigentlich gutmütige Fee steht im Konflikt mit den Menschen und ihrem König. Eines Tages sieht sie sich einem Verrat ausgesetzt, der ihr Herz versteinern lässt. Von Rachsucht getrieben belegt sie schließlich die neugeborene Tochter des Menschenkönigs, Aurora, mit einem verhängnisvollen Fluch. Fortan lässt sie die heranwachsende Prinzessin nicht mehr aus den Augen und fasst einen Entschluss, der das Leben aller Beteiligten verändern soll.

Mit "Maleficent" wagt sich Disney an die Neuerzählung eines der bekanntesten Märchen der Literaturgeschichte, "Dornröschen". Angelina Jolie schlüpft in die Rolle der Titelfigur, deren Herz nicht immer aus Stein war, und liefert eine brillante Performance. Robert Stromberg erhielt bereits zwei Oscars für seine Arbeit als Produktionsdesigner, bevor er mit "Maleficent" sein Regiedebüt gab. Bildgewaltig und düster erzählt widmet er sich darin der bekannten Schurkin, die nicht immer nur von Rache beseelt war.

Startdatum: 28.05.2014
Laufzeit: 11 Wochen
FSK: 6 Jahre
Website:

In 3D-Digital

» Details anzeigen

Do. 31.07.Fr. 01.08.Sa. 02.08.So. 03.08.Mo. 04.08.Di. 05.08.Mi. 06.08.

-

-

-

13.10 Uhr

-

-

-